Port Clean Air System

  • Lubricator

    Schmierstoffgeber

    Das Druckminderventil ist ein Ventil, das den Ausgangsdruck automatisch stabil hält, indem es den Eingangsdruck auf einen erforderlichen Ausgangsdruck einstellt und sich auf die Energie des Mediums selbst stützt. 
    Aus Sicht der Strömungsmechanik ist ein Druckminderventil ein lokaler Widerstand, der das Drosselelement verändern kann, dh durch Ändern des Drosselbereichs, so dass sich die Durchflussrate und die kinetische Energie der Flüssigkeit ändern, was zu einem unterschiedlichen Druckverlust führt, so dass Erreichen Sie den Zweck der Dekompression. Dann verlassen Sie sich auf die Steuerung und Regelung des Systems, damit das Ventil nach den Druckschwankungen und dem Federkraftausgleich das Ventil nach dem Druck in einem bestimmten Fehlerbereich konstant hält.